Fotoalbum

Es ist soweit, am 15.Mai 2022 Eröffnet das erste Deutsche Enduro und Geländesport Museum im alten MZ Werk seine Tore.

Was etwas länger währt wird besonders Gut. Unglaublich was unsere vielen  freiwilligen Helfer in den letzten Monaten alles geschafft haben. Aus einer ehemaligen Großraum Disco wurde in gut 18 Monaten harter Arbeit ein einmaliges Enduro Museum geschaffen. Die Farbe ist an den Wänden der Schutt weggeräumt, die Beleuchtung fertig, die Motorräder sind Platziert und kommen Stück für Stück an die richtigen Stellen die ersten Podeste gestiftet von Zweirad Lück ( B.Brinkmann) wurden schon für Presse Aufnahmen getestet. Picasso Uwe unser Malererei Weltmeister gestaltete den Eingangsbereich. Hier entstand ein Typisches Geländefahrer Bild mit Andreas Cyfka welcher hier Stellvertretend für alle ehemaligen unvergessenen Helden Modell steht. Es wird später auch eine Wand geben wo sich alle unsere Glorreichen Helden mit Bild und Namen verewigen können. Der Markus hat in der Umbauzeit als Planer + Organisator mehr als 100000 km zurückgelegt. Die Freiwilligen Helfer aus dem Raum Zschopau, Thüringen  und West Franggen haben unzählige "unbezahlbare" Arbeitstunden an den Wochenenden  im Museum geleistet. Natürlich sind wir noch nicht fertig aber ein Museum wird nie fertig sondern lebt von der Veränderung. Nach div. kleinen "Problemchen" mit den gen. Behörden sind wir endlich  soweit am 15.Mai 2022 das erste Deutsche  ENDURO Museum zu öffnen. Kommt und seht euch die zum Teil wirklich einmaligen Exponate von MZ, ZÜNDAPP, DKW, HERCULES, MAICO und viele andere wie die Replica Triumph von Steve Mc Queen an. Wir freuen uns auf Euch.